klecks

Vollwärmeschutz – Der Mantel für Gebäude

In der Zukunft wird der Vollwärmeschutz immer mehr an Bedeutung gewinnen, um Gebäude zu optimieren und den Verlust von Unmengen an wertvoller Energie zu vermeiden. Hierbei gilt grundsätzlich, je besser der Wärmeschutz, desto höher die Energiekosteneinsparung. Für die effektive Durchführung des Vollwärmeschutzes hat sich die Malerwerkstätte Faisst in Singen im Laufe der Jahre kompetentes Fachwissen erarbeitet und berät, plant und realisiert für Kunden aus der gesamten Bodenseeregion bezüglich Wärmedämmverbundsystemen, abgekürzt WDVS, welches der Fassaden Dämmung dient. Hierbei werden Wärmedämmsysteme nach neuester Wärmeschutzverordnung an Neu- oder Altbauten mit Energie-Spar-Check nach der Energiesparverordnung eingesetzt.

vollwaermeschutz1 thumb

Vollwärmeschutz spart Kosten

Verbunden mit der wesentlichen Einsparung von Energiekosten, wird durch den umgesetzten Vollwärmeschutz eine deutliche Kosteneinsparung durch die Reduzierung von Heizung, Warmwasser und Lüftung erzielt. Letztendlich wird so durch die Investition in ein Wärmedämmverbundsystem, WDVS, nicht nur in den Mehrwert der Immobilie und die Umwelt, sondern auch wesentlich in die eigenen zukünftigen Kosten angelegt.

 

Fassaden-Dämmung für Privat und Gewerbe

Sowohl für private als auch gewerbliche Kunden aus der gesamten Bodenseeregion der Malerwerkstätte Faisst im Landkreis Konstanz, verschafft die Umsetzung eines Wärmedämmverbundsystems wesentliche Vorteile in allen Belangen des Kostengedankens bezüglich der Energieeinsparung von Gebäuden.

vollwaermeschutz2 thumb

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! Telefon: +49 (0) 7731 / 6 92 02